Südinselfotos…langsam aber stetig

Wie ich mit den ganzen Südinselfotos verfahren soll ist mir immernoch nicht klar. Fest steht jedoch dass ich, eines Tages, zusätzlich zu dem langen Altbauflur den ich brauche um meine Filmposter aufzuhängen, viele leere weiße Wände für meine Neuseelanderinnerungen brauchen werde. Neue Wohnungskriterien…

IMG_9677 (1024x590)

Lake Pukaki, genau an der Stelle stand unser Campervan – bei solch einer Aussicht aufzuwachen ist unglaublich

IMG_9599 (663x1024)

auf dem Weg zum Lake Tekapo, die Southern Alps

IMG_9655 (691x1024)

die tollsten gelben Bäume die ich jeh gesehen habe

IMG_9897 (1024x469)

die Blauen Berge

 

Und weitere neue Bilder gibts in meinem Fineartprint Shop.

Advertisements

Liebster Blog Award

Liebster Blog Award …

… ist meiner Meinung nach eine schöne Idee und tolles Konzept um neue Kontakte zu knüpfen und darüber seine Wertschätzung zu zeigen.

Holger von http://photoproject365days.wordpress.com/ hat mich nominiert – vielen Dank! Das Kompliment kann ich jedenfalls nur zurückgeben, sein 365 Tage Photoprojekt ist ziemlich interessant. Auf jeden Fall mache ich weiter und verteil fleißig den Award…

Spielregeln

Ich darf all das positive an dem Award weitergeben und dazu gehören ein paar Regeln:

  1. Verlinke die Person die Dich nominiert hat.
  2. Beantworte 11 Fragen die Dir vom Blogger, der Dich nominiert hat, gestellt wurden.
  3. Nominiere 11 weitere Blogger mit weniger als 200 Followern.
  4. Stelle 11 Fragen an Deine Nominierten.
  5. Informiere Deine Nominierten über diesen Post.

11 Antworten

  1. Wie bist Du zum Bloggen gekommen?   Ursprünglich einfach nur um Freunde und Familie über meine Auslandsaufenthalt auf dem Laufenden zu halten und immer wieder von mir zu hören zu lassen (dass ich noch am Leben bin…)
  2. Welcher Künstler inspiriert dich?   Momentan Jim Kroft, ein schottischer Musiker der sich tapfer durchbeißt
  3. Wohin wolltest Du schon immer verreisen?   Neuseeland! Und wo bin ich Glückskeks gerade? Jetzt muss ich mir wohl ein neues Traumziel suchen…
  4. Welches Buch hat dich berührt oder begeistert?   Jesse Martin’s Lionheart in dem er davon erzählt wie er als jüngster (das war Ende der 1990er) Teenager solo und ohne Hilfe um die Welt gesegelt ist. Mich hat seine Abenteuerlust, Unerschrockenheit und sein absoluter Wille das durchzuziehen beeindruckt.
  5. Welche drei Dinge nimmst du auf eine einsame Insel mit?   Musik, was zum Schreiben und ein Schweizer Taschenmesser
  6. Tee oder Kaffee?   Kaffee!
  7. Was ist dein Lieblingsspruch/-zitat?   Humor ist der Schwimmgürtel auf dem Strome des Lebens.
  8. Stadt oder Land?   Ohje…momentan noch Stadt. Aber das ändert sich glaube ich irgendwann wieder.
  9. Was sind deine Lieblingswebseiten, um Inspiration (für deinen Blog) zu bekommen?   Gibt’s eigentlich keine….
  10. Ein Abend ohne Internet, wie verbringst du den?   Lesend, oder mit Freunden
  11. Was ist dein Lieblingsblogpost auf deinem Blog?   Mein Königskinderpost (https://kroepfli.wordpress.com/2011/08/06/konigskinder/) – weil ich damals am Anfang stand und ich es immernoch nicht ganz glauben kann was seither passiert ist.

11 Nominierungen

Ich darf den Award an 11 weitere Blogger weiterreichen. Ich glaub ein paar von Euch haben mehr als 200 Follower, aber egal – das ganze ist irgendwie sehr Koch und Auswandererlastig…

1. http://www.joyce-goes.blogspot.de/ wir teilen uns unsere Edinburghabenteuer wenn wir nicht gerade Auslandssemester vom Auslandsstudium machen.

2. http://www.beerentravel.tumblr.com der Auslandsreiseblog von Christina die ich in Neuseeland kennengelernt habe

3. http://fotowanderin.wordpress.com/ sie berichtet mit tollen Fotos von Ihren Abenteuern in England

4. http://inchtomania.wordpress.com/ Inch schreibt mir immer ganz liebe Kommentare! Und ihr Blog ist auch sehr interessant

5. http://kikiskuechenleben.wordpress.com/ ganz leckere Rezepte mit wunderbaren Bildern

6. http://sidetracksnz.wordpress.com/ über Touren, Tracks und Trails in Neuseeland

7. http://howtokillyourdiet.wordpress.com/ noch mehr leckere Rezepte!

8. http://lwieluzie.wordpress.com/ interessante Berichte über Ihre Abenteuer im Libanon

9. http://wolkeswelt205.wordpress.com/ ein bunter Mix aus Fotos, Texten…

10. http://ramisinirland.wordpress.com/ der Blog einer Auswandererfamilie in Irland

11. http://langnermadrid.wordpress.com/ und noch mal Auswanderer, diesmal in Madrid

 

11 Fragen

1. Was ist Deine Lieblingsstadt?

2. Berge oder Flachland?

3. Was ist Dein Liebster Film den wahrscheinlich nicht viele kennen?

4. Was magst Du ganz besonders an Deinem Blog?

5. Würdest Du eher einen Löwen zur Arbeit reiten oder mit einem Freund Deiner Wahl gratis zum Mond fliegen?

6. Wo fühlst Du dich am meisten zu Hause?

7. Welches Buch hast Du als letztes gelesen?

8. Tag oder Nacht?

9. Was kannst Du was andere nicht können?

10. Wohin willst Du unbedingt reisen?

11. Deine Weisheit des Tages?

Vielen Dank nochmals für die Nominierung!

Überforderung.

Ostersonntag // Mein absolutes Lieblingsbild bis jetzt

Ostersonntag // Mein absolutes Lieblingsbild bis jetzt

Zu viele Fotos. Zu viel Uni. Zu viel Leben. Zu wenig Zeit.

Fotos habe ich schon ein paar bearbeitet…und vor allem bei Fineartprint in meinem Shop hochgeladen (Werbung!), deswegen pack ich hier jetzt einfach mal ein paar ausgewählte rein, ohne irgendwelche Zusammenhänge.

Kaum zurück gings hier gleich mitm Unisemesterendspurt los – naja, bin ja zum studieren hier.

Ich mach auch grad bei einem Fotowettbewerb mit – wenn Du also bei Facebook hier https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10200897304395149&set=o.112840012066705&type=1&theater mein Foto liken würdest wäre ich extrem dankbar!

I’m also participating in a photo competition – if you could like my picture here https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10200897304395149&set=o.112840012066705&type=1&theater I’d be veeery grateful 🙂 Thanks guys!

Und noch was – vor kurzem hab ich die Gratulationsmail bekommen dass ich den Blog jetzt 3 Jahre habe. Wahnsinn, 3 Jahre führe ich schon mein Abenteurerleben 🙂 !

…und wieder zurück…

IMG_9434 (1024x683)

Arthur’s Pass

(English version below)

Wir sind zurück. Die Südinsel war so toll wie erwartet, nur aus den Herr der Ringe Locations wurde nix. Dafür haben wir diverse wilde Tiere gesehen, ich hab beinahe einen Briefkasten gerammt, eine Tanke hat extra für uns geöffnet, Strand, Berge, Schnee, Sonnenschein – alles haben wir gesehen. Und ganz nebenbei hab ich auch noch so um die 1300 Fotos gemacht – die werden jetzt erstmal über die kommenden Wochen bearbeitet und langsam aber stetig wahrscheinlich hier hochgeladen, falls Ihr sie überhaupt noch sehen könnt.

somewhere on the westcoast

somewhere on the westcoast

We’re back! The South Island met all my expectations….we saw local wildlife, I almost crashed a letter box, a petrol station openend just for us, we saw beaches, mountains, sunshine, snow. And I took 1300 pictures. Over the next couple of weeks I’ll try to edit them and upload the best ones, if you’re not fed up with landscape pictures by then 😉

leaving again :(

leaving again 😦